Soziale Medien: Jugendschutz

Post date:

Author:

Category:

Social-Media-Plattformen wie Facebook und Twitter sowie lokale und internationale Hosts haben das Sozial- und Kommunikationsleben vieler Menschen in der modernen Welt übernommen. Sie ergänzen und ersetzen teilweise sogar den persönlichen Kontakt zwischen Familie, Freunden und Kollegen. Sie stehen Menschen jeden Alters und jeder Lebenslage offen und sind grundsätzlich frei von allen Grundgebühren. Für viele jüngere Nutzer kann es als soziales Versagen angesehen werden, in dem einen oder anderen der großen Netzwerke nicht präsent zu sein. Es ist ein Hinweis darauf, dass jemand ein Außenseiter ist, sozial unfähig ist oder keine modernen Kommunikationsfähigkeiten hat. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, neue Freunde zu finden und andere Menschen twitch abo kaufen aus allen Gesellschaftsschichten mit ähnlichen Interessen und Hobbys in der virtuellen Welt zu treffen. Social-Media-Netzwerke können bestimmte Interessengruppen, bestimmte Altersgruppen, Regionen, Gewerbe und Unternehmen ansprechen.

Da es von jedem mit Internetzugang verwendet werden kann, sei es über eine Computerverbindung oder die neueste Generation von internetfähigen Smartphones, bestehen Risiken, insbesondere für jüngere Benutzer und solche mit wenig oder keinem Internetzugang. Internet oder soziale Erfahrung. Einige der heute beliebtesten Social-Media-Netzwerke erfordern keinerlei Identifizierung, wie z. B. Ihre wahre Identität, Ihr Alter oder Ihren Standort. Eine Folge dieser fehlenden Validierung ist, dass sehr junge Menschen unter 13 Jahren falsche Geburtsdaten angeben, um sich Zugang zu verschaffen, und umgekehrt, am anderen Ende der Skala, sich deutlich ältere Menschen eher mit falschen Namen, Persönlichkeiten und Interessen identifizieren als ihre echten. Erstellen Sie ein junges Einführungsprofil.

Erfahrungen aus allen Lebensbereichen werden hauptsächlich durch zwei Methoden gewonnen. Lernen am Beispiel. Der erste ist eher für ältere Internet- oder Social-Media-Nutzer geeignet, der zweite eher für jüngere Nutzer und Minderjährige.

Jedes Social-Media-Netzwerk oder jede Plattform hat ihre eigenen Eigenschaften, Layouts, Regeln und Clients, die Benutzer erst lernen und sich an sie anpassen müssen. Für erfahrene Benutzer ist dies nur eine Frage des Vergleichens mit anderen Systemen und das Durcharbeiten verschiedener individueller Einstellungen und Programme. Für unerfahrene Benutzer, insbesondere jüngere Benutzer, die neu im Internet oder neu in Social-Media-Netzwerken sind, ist dies eine viel komplexere Erfahrung. Das Internet ist eine völlig andere Gesellschaft im Vergleich zu unserer täglichen Lebenswelt und Umwelt. Es gibt Menschen, die sich an ihre eigenen ungeschriebenen Regeln und Regeln halten oder sie gelegentlich brechen oder sich vor jeder Form von Verantwortung drücken und sie vermeiden. soziales Verhalten. Zu dieser letzten Gruppe gehören diejenigen, deren einziges Interesse darin besteht, junge, unerfahrene Benutzer beim Surfen im Internet zu finden, zu kontaktieren und auszubeuten.

Der Schutz junger Nutzer im Internet ähnelt in vielerlei Hinsicht dem Schutz von Kindern im Alltag. Es gibt bestimmte häusliche und soziale Regeln, die gelehrt und befolgt werden müssen, und aufgrund der Natur des Internets gibt es einige Regeln, die effektiv außerhalb des normalen Schutzbereichs des realen Lebens liegen. Eine davon ist eine einfache Regel, die jedem Kind beigebracht wird.

Soziale Netzwerke sind zunächst kaum mehr als Ansammlungen einzelner Fremder, die nach neuen Erfahrungen, neuen Freunden und sogar Online-Beziehungen suchen. Jeder ist im Wesentlichen eine unbekannte Ware, eine Person, die nicht unbedingt gesehen werden kann und deren vollständige Geschichte, Persönlichkeit, Interessen und Persönlichkeit nur anhand dessen beurteilt werden kann, was er persönlich auf der Website seiner Wahl eingibt. Der Schutz jüngerer Nutzer beginnt jedoch, bevor sie ihr erstes Profil sehen und wenn möglich sogar, bevor sie ihren Browser auf ein soziales Netzwerk verweisen. Beginnen Sie beispielsweise damit, junge potenzielle Benutzer aufzuklären, indem Sie ihnen erklären, dass Vertrauen etwas ist, das verdient und nicht automatisch gegeben werden muss. Was junge Nutzer im Internet oder auf Social-Media-Plattformen machen, sollte nicht geheim gehalten werden. Sie können Ihren Computer ausschalten und jeden blockieren und melden, der nur daran interessiert ist, junge Benutzer für aggressive, gewalttätige, oder illegale Zwecke zu finden. Dies ist besonders wichtig für soziale Netzwerke, in denen Webcams verfügbar sind und Verbindungen zwischen Benutzern eingesehen werden können, sowie schriftliche Korrespondenz, Statusaktualisierungen und Chatrooms. Auch jüngeren und weniger erfahrenen Benutzern sollte klar sein, dass persönliche Informationen wie Wohn- oder Schuladressen nicht an Dritte weitergegeben werden sollten, es sei denn, sie sind persönlich bekannt. Internetumgebung.

 

STAY CONNECTED

0FansLike
0FollowersFollow
0SubscribersSubscribe

INSTAGRAM

Three Key Health Criteria Educational Institutes Should Focus On

An educational institute is not only responsible for the educational needs of a child but rather, it should also be concerned with the well-being...

What To Know Before Hiring The Best Tram Maintenance Company Services

Within the complex network of urban transportation, trams are ancient representations of dependability and efficiency. Maintaining these essential transit systems requires careful repair and...

Ensuring Cool Comfort: The Importance of Air Conditioning Repair Services

  Understanding the Importance of Air Conditioning Repair Air conditioning repair services are essential for maintaining the functionality and efficiency of your AC system. When your...